Kino: “Ballade von der weißen Kuh” am 17. und 18.02.22

© 2021 Weltkino

In Kooperation mit der Initiative gegen die Todesstrafe und dem Murnau-Filmtheater zeigen wir:

Ballade von der weißen Kuh (Ghasideyeh gave sefid)

Ihrer kleinen Tochter erzählt Mina, dass der Papa weit weg wäre. In Wirklichkeit wurde er hingerichtet. Ein Jahr nach seinem Tod erfährt Mina, dass ihr Mann unschuldig war. Die Behörden stellen ihr eine finanzielle Entschädigung in Aussicht, doch Mina nimmt den Kampf gegen ein menschenverachtendes System auf und fordert mehr als nur materielle Wiedergutmachung. Eines Tages begegnet Mina einem Freund ihres Mannes, der eine alte Schuld begleichen will. Mina lässt ihn in ihr Leben, ohne sein Geheimnis zu kennen. Weiterlesen

Radiosendung: “Unsere Erfolge 2021” am 22. Januar

Melike Balkan and Özgür Gür, zwei der Teilnehmenden an der Pride-Parade auf dem METU-Campus in Ankara, nach ihrer Freilassung im Oktober 2021
© Amnesty International

Unsere Erfolge 2021

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten von Amnesty International. Denn auch im zweiten Pandemiejahr konnten wir Erfolge verzeichnen. Darüber möchten wir am 22.1. berichten, aber auch über die Auswirkungen von Corona auf die Menschenrechte und auf unsere Menschenrechtsarbeit vor Ort.
Weiterlesen

Kino: “Kabul – City in the Wind” am 15. und 20.01.2022

© jip film und verleih

In Kooperation mit dem Murnau-Filmtheater zeigen wir:

Kabul – City in the Wind

Der Dokumentarfilm schildert das tägliche Leben in Kabul während der stillen Pausen zwischen regelmäßig stattfindenden Selbstmordattentaten.

Afshin, so erklärt es ihm sein Vater, ist jetzt der Mann im Haus. Der Vater, ein Ex-Soldat, muss das Land aus Sicherheitsgründen verlassen. Seine Kaserne wurde zum Ziel der Taliban; kaum einer überlebte den Anschlag.

Abas, der Busfahrer, ist Mitte 40 und hoch verschuldet. Er schafft es kaum, seine Familie über die Runden zu bringen. Einen Ausweg sucht er im Drogenrausch

Über all dem hängt tief und malerisch der staubige Himmel Kabuls.

In seinem Debütfilm komponiert Aboozar Amini sensibel beobachtete Situationen und ebenso ästhetische wie schmerzhafte Impressionen aus dem afghanischen Alltag zu einer filmischen Sinfonie. Weiterlesen

KIno: “Respect” am 6., 7. und 09.01.2022

©-2020-Universal-Pictures-International-Germany-GmbH

In Kooperation mit dem Murnau-Filmtheater und dem Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden e.V. zeigen wir:

Respect

Sie ist die „Queen of Soul“, eine politische Aktivistin, Vorbild für so viele große Künstlerinnen: Aretha Franklin. Doch Ruhm und der ganze Glanz des Showbusiness konnten nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie in ihrem Leben schon früh traumatisierende Erlebnisse hat. Die sie ihr ganzes Leben lang wie Dämonen begleiteten. Das Biopic über das bewegte Leben und die unvergleichliche Kunst der Sängerin und Komponistin Aretha Franklin begeistert durch die mitreißende Musik und Jennifer Hudsons schauspielerische und gesangliche Tour de Force. Weiterlesen

Installation „Straße der Menschenrechte“ ab dem 08.12. in Diez

AEDMR_Diez_© Amnesty International Wiesbaden

Installation „Straße der Menschenrechte“ ab dem 08.12. in Diez

Wann:        08.12.21 bis 08.03.2021
Wo:            Diel Straße 2, 65582 Diez

Anlässlich des Tags der Menschenrechte am 10.12. zeigt der Amnesty International Bezirk Mainz-Wiesbaden Auszüge aus der Installation „Straße der Menschenrechte“ mit ausgewählten Artikeln der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte an Bauzäunen einer eingerichteten Baustelle in Diez.
Neben den Bannern mit den Artikeln der Menschenrechte kann man sich rund um die Menschenrechte informieren. Dazu stehen in Prospektboxen verschiedene Printmedien zur Mitnahme zur Verfügung. Weiterlesen

Licht an für die Menschenrechte am 17. Dezember

Licht an für die Menschenrechte © Amnesty International

Licht an für die Menschenrechte – Licht an für die Menschen und Ihre Rechte

Mit Groß-Projektionen ruft Amnesty zum Engagement für Menschenrechte auf

Unter dem Motto „Licht an für Menschen und ihre Rechte“ zeigt Amnesty International ab Einbruch der Dunkelheit Groß-Projektionen an der Fassade der Halle am Platz der Deutschen Einheit gegenüber der Bushaltestelle Bleichstraße. Mit Botschaften, Infos und Bildern rund um den Tag der Menschenrechte wollen wir kleine Signale der Hoffnung senden und Aufmerksamkeit für die Menschenrechte wecken.

Weiterlesen