Kino: „Glück auf einer Skala von 1 bis 10“ am 14., 15. und 16. 07.

© X Verleih

In Kooperation mit dem Murnau-Filmtheater zeigen wir den Film:

Glück auf einer Skala von 1 bis 10

Igor lebt allein und jobbt als Fahrradkurier für Biogemüse. Ein paar mehr Kontakte zu anderen Menschen wären schön, aber ansonsten ist der körperlich behinderte Hobby-Philosoph nicht unglücklich.

Louis hingegen ist ein 24/7-Unternehmer, ein Workaholic, der vor lauter Arbeit in seiner Bestattungsfirma die Lebensfreude vergessen hat. Als er Igor auf seinem Fahrrad anfährt, ist ihm das doppelt peinlich: zum einen wegen seiner Unachtsamkeit, zum anderen, weil er offensichtlich einen Menschen mit Behinderung verletzt hat. Ein Unfall mit überraschenden Folgen, denn Igor hat sich in den Kopf gesetzt, dass Louis ein perfekter neuer Freund für ihn wäre…

Weiterlesen

Kino: „Die Odyssee“ am 28., 29. und 30.04.2022

Szene aus Die Odyssee © Grandfilm

In Kooperation mit dem Murnau-Filmtheater zeigen wir den Film

Die Odyssee

Irgendwo in Europa: Die Geschwister Kyona und Adriel leben in einem kleinen Dorf, umgeben von friedlichen Wäldern. Doch die Idylle trügt: Eines Nachts wird der Ort überfallen und die Familie ist gezwungen, vor der eskalierenden Gewalt zu fliehen. Als Kyona und Adriel bei einer Zugkontrolle von ihren Eltern getrennt werden, müssen sie ihren weiteren Weg alleine gehen. So beginnt eine heldenhafte Reise, die Kyona und Adriel über einen Kontinent voller Gefahren führt. Die beiden schließen neue Freundschaften, aber immer wieder holen sie der Krieg und ihre eigene Geschichte ein. Auf ihrer Suche nach etwas Sicherheit, lassen sie ihre Kindheit hinter sich – und werden allmählich erwachsen. Weiterlesen

FILM: WELCOME TO NORWAY

Die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung zeigt in Kooperation mit Amnesty International in der Reihe „Auf der Flucht“: norway_plakat

WELCOME TO NORWAY

Regie: Rune Denstad Langlo, NO 2016, 95 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 6, mit Anders Baasmo Christiansen, Olivier Mukuta, Slimane Dazi

Jede Krise birgt eine neue Geschäftsidee: Nachdem sein Hotel Pleite gegangen ist, wittert Primus eine Goldmine. Er öffnet die Pforten für ein Flüchtlingsheim, um saftige staatliche Subventionen zu erhalten. Doch als die Auflagen vom Staat erhöht werden und die Flüchtlinge auf die Barrikaden gehen, muss sich Einzelgänger Primus auf das verlassen, worauf er nie aus war: Freundschaft.

Mit bitterbösem skandinavischem Humor zeigt Rune Denstad Langlo bissig Probleme auf, nimmt Vorurteile zielgenau aufs Korn und hält letztlich ein Plädoyer für eine Willkommenskultur in Europa.

„Der Film ist ein Plädoyer, im Menschen den Menschen zu sehen. Er stellt sich nicht über die Gegenwart, er lässt ihr Platz.“ (Amnesty Journal)

„Rune Denstad Langlo ist eine erfreulich ironische und dennoch liebenswerte Geschichte gelungen, die zeigt, wie aus einem Rassisten ein mitfühlender Mensch wird. Die Geschichte ist vollgepackt mit originellen Einfällen und kleinen Nebenstorys – ein unterhaltsamer Film, der mit einem frostigen Willkommen beginnt und in Herzlichkeit endet.“ (programmkino.de)

Donnerstag 10.11.2016, 18.00 Uhr DF
Freitag 11.11.2016, 18.00 Uhr OmU
Freitag 11.11.201616, 20.15 Uhr DF

Eintritt: 6 € / 5 €
Murnau-Filmtheater
Murnaustraße 6, 65189 Wiesbaden 

Neugierig auf unsere weiteren Veranstaltungen?

Murnau_Filmtheater_Logo_4c