Ein Abend für die Menschenrechte am 10. Dezember

Aeham Ahmad in Yarmouk Ⓒ Niraz Saied

60 Jahre Amnesty International

10. Dezember Internationaler Tag der Menschenrechte

Am Internationalen Tag der Menschenrechte laden die Gruppen von Amnesty International Wiesbaden zu einem Abend für die Menschenrechte ein. Mit Aeham Ahmad, Pianist; Cornelius Hummel, Cellist; Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, Frau Heidemarie Wieczorek-Zeul, Bundesministerin a.D.

Sechs Jahrzehnte für die Menschenrechte

60 Jahre sind seit Erscheinen des Artikels „The Forgotten Prisoners“ des britischen Anwalts Peter Benenson vergangen – der Grundstein für die heute größte unabhängige Menschenrechts-Organisation der Welt. Weiterlesen

Briefmarathon im Hessischen Landtag am 10. Dezember

© Amnesty International

Hunderttausende Menschen machen jedes Jahr mit beim Amnesty-Briefmarathon: Sie schreiben Briefe für Menschen in Not und Gefahr. In diesem Jahr sind wir mit dem Briefmarathon im Hessischen Landtag: Am 10. Dezember haben die Landtagsabgeordneten die Möglichkeit, sich persönlich für die Opfer von Menschenrechtsverletzungen einzusetzen.

Zu unrecht inhaftierte Menschen werden freigelassen, diskriminierende Gesetzestexte geändert und politische Aktivist_innen in ihrer Arbeit unterstützt: Die jährliche Aktion anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte am 10. Dezember ist sehr erfolgreich. 2018 waren es weltweit 5,9 Millionen Briefe – adressiert an Regierungen, um Unrecht zu beenden, und an bedrohte Menschen, um ihnen Solidarität zu zeigen. Weiterlesen