Kino: “Just Mercy” am 2. und 4. Juli

Just Mercy © Warner Bros. Entertainment

Wir freuen uns sehr in Zusammenarbeit mit dem Murnau-Filmtheater wieder Filme zeigen zu können. Wir bitten um Beachtung der Hinweise zu den notwendigen Maßnahmen und Änderungen wegen der Corona Pandemie.

Just Mercy

Mit seinem Harvard-Abschluss stehen Bryan Stevenson alle Türen offen. Doch anstatt sich für eine steile Karriere zu entscheiden, verschreibt er sein Leben dem Kampf für Gerechtigkeit. Gemeinsam mit der Anwältin Eva Ansley hilft er jenen, die fälschlich verurteilt wurden oder keinen angemessenen Rechtsbeistand erhalten haben.

Zu seinen ersten Anliegen gehört der Fall von Walter McMillian, der 1987 für den Mord an einer Achtzehnjährigen zum Tode verurteilt wurde. Obwohl die Beweislage für seine Unschuld sprach und der einzige Zeuge im Prozess ein Krimineller mit fragwürdigen Motiven war. In den darauffolgenden Jahren begibt sich Bryan in ein Labyrinth politischer und rechtlicher Winkelzüge und offenem Rassismus. Während er um Walter einen Kampf austrägt, in dem die Chancen und das System gegen ihn stehen.

“JUST MERCY wirkt auch durch die Leistung der Schauspieler so erschütternd. Michael B. Jordan gibt der Figur des jungen Anwalts Bryan Stevenson die Ausdauer und Sturheit, die nötig sind, um solch einen jahrelangen Kampf um einen Mann in der Todeszelle durchzustehen, und Jamie Fox gibt dem Justizopfer Walter McMillian die Ruhe eines Mannes, der über die Jahre zu einem Stoiker geworden ist. Ein wichtiger Film und ein Film, der wütend macht.”  fwb-Filmberwertung

„Von all diesen Themen erzählt Destin Daniel Cretton in einem betont ruhigen Film, der dezidiert nicht die Muster typischer Gerichtsfilme bedient. Stattdessen richtet sich Crettons Blick auf das große Ganze, auf eine Gesellschaft, die sich stets einredet, dass Gerechtigkeit ihr höchstes Gut ist und dabei kaum merkt, wie tief Vorurteile und Rassismus in ihr verhaftet sind.“ programmkino.de

Regie: Destin Daniel Cretton, US 2020, 137 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 12, mit Michael B. Jordan, Jamie Foxx, Brie Larson

Donnerstag,  2. Juli um 19 Uhr (OmU)
Samstag, 4. Juli um 20 (DF)
Eintritt: 8 €/7 €
Zum Online-Ticketverkauf

Zur Sicherheit der Besucher*innen werden die Tickets aktuell platzgenau vergeben. Alle Besucher*innen müssen vor dem Kinobesuch ihre Karten entweder online kaufen oder vorab reservieren. Reservierungen sind weiterhin über die gewohnten Kanäle per Mail und Telefon möglich.
Hinweise des Murnau Filmtheaters zu den notwendigen Maßnahmen sowie Reservierungen