Kino: “Die perfekte Kandidatin” am 16.,17.,18. und 19. Juli

Maryam (Mila Al Zahrani) möchte die Wahl zur neuen Gemeinderätin für sich entscheiden. Es gibt so viel, was getan werden muss. © Neue Visionen Filmverleih

In Kooperation mit dem Murnau-Filmtheater zeigen wir den Film:

Die perfekte Kandidatin

Maryam arbeitet als Ärztin in einer kleinen saudi-arabischen Stadt. Trotz ihrer exzellenten Fähigkeiten muss sie sich jeden Tag aufs Neue den Respekt der Mitarbeiter und der Patienten erkämpfen. Zudem stellen die städtischen Ämter sich taub, was die dringend notwendige Asphaltierung der Klinikzufahrt betrifft. Um sich bei den Behörden Gehör zu verschaffen gibt sich Maryam kurzerhand als Kandidatin für die anberaumte Wahl des Stadtrats aus.

Als ihr klar wird, welche Möglichkeiten und welchen Einfluss ihr eine Position als Stadträtin verschaffen würde, tritt sie mit ihren beiden Schwestern eine nicht zu übersehende Kampagne los und das obwohl an jeder Ecke Restriktionen für Frauen lauern.

“Als Emanzipationsgeschichte einer mutigen Ärztin, die sich in Saudi-Arabien politisch engagiert, ist der Film ebenso gelungen wie als Blick in das verborgene Leben der Frauen in einem islamistisch geprägten Land. Auch wenn es im Grunde um Frauenrechte und kulturelle Freiheit geht, beweist Haifaa Al-Mansouri (DAS MÄDCHEN WADJA, 2012) in ihrem neuen Film, wie man ein anspruchsvolles Thema durchaus unterhaltsam verhandeln kann.” programmkino.de

“”Die perfekte Kandidatin” schildert mit Witz und Anteilnahme Maryams Wahlkampf, ihre Gefechte mit uralten Gesetzen der Geschlechtertrennung, die sie einhalten und zugleich unterlaufen muss, als ermutigende Komödie. Hier kann man über Absurditäten lachen, die im Alltag sicher nur quälend sind.” mdr.de

Regie: Haifaa Al Mansour, SA/DE 2019, 105 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 0, mit Mila Alzahrani, Dae Al Hilali (Dhay), Nora Al Awadh

Donnerstag, 16. Juli um 18 Uhr (DF)
Freitag,  17. Juli um 20 Uhr (OmU)
Samstag, 18. Juli um 20 Uhr (DF)
Sonntag, 19. Juli um 19 Uhr (DF)

Eintritt: 8 €/7 €
Zum Online-Ticketverkauf

Zur Sicherheit der Besucher*innen werden die Tickets aktuell platzgenau vergeben. Alle Besucher*innen müssen vor dem Kinobesuch ihre Karten entweder online kaufen oder vorab reservieren. Reservierungen sind weiterhin über die gewohnten Kanäle per Mail und Telefon möglich.
Hinweise des Murnau Filmtheaters zu den notwendigen Maßnahmen sowie Reservierungen