Amnesty International bei goEast 2020

Vom Festivaljubiläum zur Festivalkrise: goEast überwindet alle Grenzen und bringt mittel- und osteuropäische Filmkunst auf Leinwände und Bildschirme.

Im Jubiläumsjahr findet das Festival des Mittel- und Osteuropäischen Films in hybrider Form statt ‒ vom 5. bis 11. Mai mit Filmen on Demand. Die Wettbewerbsfilme sind während des Filmfestivals exground im November dann auch auf großer Leinwand zu sehen.

Die Langfilme von “goEast on Demand” sind für jeweils 6,50 Euro während des Festivalzeitraums erhältlich. Die Filme stehen nach dem Ausleihen für 24 Stunden zum Abspielen zur Verfügung. Die Masterclass mit Václav Marhoul, das Werkstattgespräch mit Radu Jude und weitere Gesprächspanels werden kostenfrei angeboten. Daneben gibt es viele Neuigkeiten und Informationen unter https://www.filmfestival-goeast.de/de/

Wir freuen uns sehr in diesem besonderen Jahr auch wieder mit dabei zu sein und unterstützen den Film: UPPERCASE PRINT / TIPOGRAFIC MAJUSCUL

Nach der Auseinandersetzung mit dem rumänischen Antisemitismus begibt sich Radu Jude mit seinem neuesten Werk in die Zeit der Diktatur unter Nicolae Ceaușescu. In einer Art Bühnenbild inszeniert er den Fall des Jugendlichen Mugur Călinescu: Weil er regimekritische Slogans an Wände schrieb und verbreitete, geriet der junge Mann in das Fadenkreuz der Securitate. Anhand der Akten der Geheimpolizei wird der Fall rekonstruiert. Durch die Gegenüberstellung der filmischen Inszenierung mit zeitgenössischem Archivmaterial vermischt sich das Private mit dem Öffentlichen. So entlarvt der Film die Brutalität staatlicher Repression.

Rumänien 2020, 128 min, DCP, colour+b/w, Rumänisch, Original mit englischen Untertiteln, Regie: Radu Jude, Darsteller: Bogdan Zamfir, Şerban Lazarovici, Ioana Iacob, Şerban Pavlu

Schauen Sie UPPERCASE PRINT bei goEast on Demand.