Lesung: “Warum wir hier sind” am 28. Juni

 

© MasterPeace Wiesbaden

Zusammen mit MasterPeace Wiesbaden laden wir Sie herzlich zur Lesung am 28.06. ein:

WARUM WIR HIER SIND – REISEGESCHICHTEN AUS UNSERER WELT –
EINE MUSIKALISCHE LESUNG

Das Buch „Warum wir hier sind – Reisegeschichten aus unserer Welt“ ist in einem Projekt des MasterPeace Wiesbaden Clubs gefördert durch die Stadt Wiesbaden, entstanden. Es beinhaltet eine Sammlung von spannenden, hoffnungsvollen und erstaunlichen Reisegeschichten geflüchteter Menschen. Allesamt berühren sie das Herz, jede auf ihre Weise.

Die Autoren und Autorinnen kommen aus dem Jemen, aus Somalia, Äthiopien, Afghanistan, Albanien und Syrien. Gemeinsam haben sie alle, dass sie um 2015 nach Deutschland gekommen sind.

Sie haben sich in der Landeshauptstadt Wiesbaden zusammen auf eine weitere Reise begeben: das Projekt „Storytelling for Change“. Begleitet wurden sie von engagierten Sprachpatinnen, die die Geschichten gemeinsam mit ihnen auf Deutsch verfasst haben.

Die dabei entstandenen Texte handeln von Lebensträumen, Neubeginn, Krieg, Flucht, Liebe, Trennung, dem Alltag in Deutschland, von Hoffnungen und Begegnungen. Jede der neunzehn Erzählungen ist einzigartig, und doch verbindet sie alle etwas: Es sind Geschichten von Überlebenden. Geschichten, die uns am Leben halten. Tribute an die Liebe, an Frieden und Gerechtigkeit. 

Am Freitag, den 28.06.2019 um 19:30 Uhr lesen einige der Autoren aus ihren Erzählungen.  Die Lesung wird begleitet durch orientalische Gitarrenklänge des Musikers Mohammad Mahmoud sowie durch Christine Diez am Klavier.
Im
Anschluss an die Lesung sind die Zuhörer zum Austausch über das Gehörte eingeladen.

Freitag 28.06.19 um 19:30 Uhr
Eintritt: Frei

Mauritius-Mediathek
Hochstättenstraße 6-10
65183 Wiesbaden