Radiosendung am 26. Oktober: “Warum wir hier sind”

© MasterPeace Wiesbaden

In unserer Radiosendung am 26. Oktober begrüßen wir Kristine Tauch von MasterPeace Wiesbaden, Turki Alyousef, ein aus Syrien geflüchteter Autor und den Musiker Mohammad Mahmoud als Gäste im Studio von Radio Rheinwelle. Das Thema der Sendung ist das Buch:

“Warum wir hier sind ‒ Reisegeschichten aus unserer Welt”

“Warum wir hier sind” ist in einem Projekt des MasterPeace Wiesbaden Clubs entstanden und beinhaltet eine Sammlung von spannenden, hoffnungsvollen und erstaunlichen Reisegeschichten geflüchteter Menschen. Allesamt berühren sie das Herz, jede auf ihre Weise.

Die Autoren und Autorinnen kommen aus dem Jemen, aus Somalia, Äthiopien, Afghanistan, Albanien und Syrien. Gemeinsam haben sie alle, dass sie um 2015 nach Deutschland gekommen sind.

Die dabei entstandenen Texte handeln von Lebensträumen, Neubeginn, Krieg, Flucht, Liebe, Trennung, dem Alltag in Deutschland, von Hoffnungen und Begegnungen. Jede der neunzehn Erzählungen ist einzigartig, und doch verbindet sie alle etwas: Es sind Geschichten von Überlebenden. Geschichten, die uns am Leben halten. Tribute an die Liebe, an Frieden und Gerechtigkeit. In der Sendung lesen wir Ausschnitte aus dem Buch.

Zum Nachhören:

 

Die Sendung lief am Samstag 26. Oktober 2019 um 17 Uhr bei Radio Rheinwelle, zu empfangen auf UKW 92,5 Mhz. Über Kabel in Wiesbaden auf 99,85 Mhz, in Mainz 102,7 Mhz oder auch als Livestream unter www.radio-rheinwelle.de.