Abgesagt: Kino: “Bombshell – Das Ende des Schweigens” am 19., 20. und 22. März

Szene aus Bombshell © Wild Bunch

In Kooperation mit Soroptimist International und dem Murnau-Filmtheater zeigen wir den Film

Bombshell – Das Ende des Schweigens

Ausbeutung, Erpressung, sexuelle Übergriffe: Mit seinem Film “Bombshell” gibt Regisseur Jay Roach Einblick in die Welt des US-Senders Fox News. 2016 brachen Moderatorinnen des Senders ihr Schweigen, machten die Übergriffe von Fox News-Chef Roger Ailes öffentlich und lösten damit einen Skandal aus – Jahre, bevor die #MeToo-Debatte um Harvey Weinstein aufkam.

Auf wahren Begebenheiten beruhendes Drama über die amerikanische Journalistin Megyn Kelly (Charlize Theron), die Moderatorin Gretchen Carlson (Nicole Kidman) und die neu hinzugekommene News-Produzentin Kayla Pospisil (Margot Robbie), die allesamt bei Fox News unter Leitung des Gründers Roger Ailes (John Lithgow) arbeiten. Jener nutzt seine Machtposition rigoros aus. Als Carlson ihn wegen jahrelanger sexueller Nötigung zur Rechenschaft ziehen will, melden sich immer mehr Frauen, die unter dem schamlosen Fehlverhalten des Fox-Gründers gelitten haben. Es beginnt eine Schlacht gegen die Herrschaft toxischer und rücksichtsloser Männer, die das Bild des größten Nachrichtensenders der USA prägen. Doch das Aufbegehren gegen Ailes und für Gerechtigkeit fordert neben großen Mut noch viel größere Opfer. Die Karrieren und das Privatleben der Frauen stehen auf dem Spiel.

„Der Film Bombshell ermutigt dazu, sich gegen strukturellen Sexismus zu wehren.“ (ze.tt.de)
„Mitreißendes Drama um Macht und sexuelle Selbstbestimmung, das lange nachhallt.“ (cinema.de)
„Der Missbrauchsskandal in der Schaltzentrale des reaktionären Fernsehsenders Fox News zeigt Empathie für politisch fragwürdige Karrierefrauen im Kampf gegen toxische, männerdominierte Machtstrukturen.“ <(epd.de)

Regie: Jay Roach, US 2019, 110 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 12, mit Charlize Theron, Nicole Kidman, Margot Robbie

Sondervorstellung am Donnerstag 19. März um 19.30 Uhr (DF): 7€ Eintritt, plus 5€ Spende für ein soziales Projekt des SI Clubs, inkl. Einführung und einem Glas Sekt

Weitere Vorstellungen:
Freitag, 20. März um 17.15 Uhr (OmU)
Sonntag, 22. März um 17.45 Uhr (OmU)
Eintritt: 7€/6€

Murnau-Filmtheater, Murnaustraße 6, 65189 Wiesbaden