Kino: “Official Secrets” am 9., 11. und 12. Januar

© 2019 eOne Germany

In Kooperation mit dem Murnau-Filmtheater zeigen wir den Film:

Official Secrets

Kurz vor Beginn des Irak-Kriegs 2003 gelangt Katharine Gun als Übersetzerin für den britischen Geheimdienst an ein schockierendes Memo der NSA. In diesem Memo heißt es, die Mitglieder des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen sollten erpresst werden, um für eine Invasion im Irak zu stimmen.

Katharine will sich nicht an einem unter falschem Vorwand angezettelten Krieg beteiligen. Daher leitet sie die Informationen an die Presse weiter. Von ihrer Regierung als Verräterin angeklagt, wird sie schließlich inhaftiert. Als sich der Zeitungsreporter Martin Bright der Story annimmt, gerät plötzlich auch er in Lebensgefahr. Der Druck wächst unaufhörlich. Bis sogar Katharines kurdischem Mann Yasar die Abschiebung droht. Ihre letzte Hoffnung ist der Menschrenrechtsanwalt Ben Emmerson.

“Eines aber macht ‘Official Secrets’ klar, so wie die anderen Filme über Whistleblower: Diese Figuren der Zeitgeschichte, wie die ehemalige Übersetzerin des britischen Geheimdienstes, sie sind essentiell für die Demokratie.” (deutschlandfunk.de)

“Mit einer grandiosen Keira Knightly als Hauptdarstellerin bringt Oscar-Preisträger Gavin Hood [Guns] packende Geschichte nun auf die große Leinwand. Sein exzellent besetztes Drama macht klar, dass das Kino als Ort, um politische Debatten anzustoßen, immer noch funktionieren kann.” (programmkino.de)

“Mal Politkrimi und Psychodrama, ist dieser Film ein würdiges und längst überfälliges Denkmal für diese mutige Frau. Der rote Faden des Dramas ist aber die Frage nach der Legalität des Irakkrieges, dessen Folgen bis in die Gegenwart spürbar sind ‒ verbunden mit dem impliziten Appell, die damaligen Politiker zur Verantwortung zu ziehen.” (Wiesbadener Tagblatt)

Regie: Gavin Hood, US/GB 2019, 112 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 6, mit Keira Knightley, Matt Smith, Ralph Fiennes

Donnerstag, 9. Januar um 17.45 Uhr (DF)
Samstag, 11. Januar um 20.15 Uhr (DF)
Sonntag, 12. Januar um 17.45 Uhr (OmU)
Eintritt: 7€/6€

Murnau-Filmtheater, Murnaustraße 6, 65189 Wiesbaden